Der RPC Superfos Behälter trägt zur Wiederverwertung von Öl bei

Der RPC Superfos Behälter trägt zur Wiederverwertung von Öl bei

Der quadratische SuperCube® Behälter von RPC Superfos spielt in französischen Haushalten beim Recycling von Speiseöl mittlerweile eine wesentliche Rolle. Das neue Konzept wurde von der Initiative La Baraque à Huile erdacht und beinhaltet eine Abgabestation für gebrauchtes Speiseöl.


Es mag zwar noch nicht allgemein bekannt sein, aber das Recycling von Speiseöl ist überaus sinnvoll. Speiseöle lassen sich in Biodiesel und ähnliche Kraftstoffe umwandeln, die für Autos und die Hausheizung eingesetzt werden können. Anstatt also Frittieröl in den Abguss zu gießen und zu riskieren, dass dieser verstopft, werden immer mehr Menschen dazu motiviert, ihr gebrauchtes Speiseöl zu Hause zu sammeln und es zu einer örtlichen Abgabestelle zu bringen.

Bequeme Lösung für Privathaushalte
Natürlich darf das alles keine Arbeit machen, denn sonst würden sich nur Wenige zu einer nachhaltigen Verhaltensweise motiviert fühlen. Vor diesem Hintergrund entstand in Frankreich ein neues Konzept: „La Baraque à Huile“ ist ein von drei Parteien in der Region Rhône-Alpes erdachtes Konzept, an dem auch 1r design mitwirkte, ein Unternehmen, das umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen konzeptualisiert und propagiert.

Sylvain Denat, Gründer und CEO von 1r design, erklärt, dass gegenwärtig geschätzte 5 % der Altspeiseöle aus französischen Haushalten wiederverwendet werden. Er sagt: 

„La Baraque à Huile hat mit einigen wenigen Abgabestationen begonnen, aber unsere Vision ist es, den Anteil der Wiederverwertung gebrauchter Speiseöle in Frankreich von 5 % auf 20 % zu steigern. Wir haben zwei Hauptziele: Erstens wollen wir das Bewusstsein dafür stärken, dass Speiseöl recycelt werden kann und auf verantwortliche Weise entsorgt werden sollte. Zweitens wollen wir es Privatpersonen möglichst leicht machen, ihr Altöl zu Recyclingzwecken abzugeben.“

Der passende Behälter für das Altöl
Und hier kommt der SuperCube® Behälter von RPC Superfos ins Spiel. Zu Hause lässt sich das gebrauchte Speiseöl ganz einfach in den quadratischen Behälter gießen, der mit einem benutzerfreundlichen Deckel und Griff ausgestattet ist. Der volle Eimer ist leicht zu transportieren – er ist stabil, verrutscht nicht im Auto und der flüssigkeitsdichte Deckel verhindert ein Verschütten. Auf dem großen Deckel sind die Gebrauchsanweisungen übersichtlich dargestellt, sodass La Baraque à Huile effizient mit seinen Nutzern kommunizieren kann.

An der örtlichen Recyclingstelle befindet sich eine Altöl-Abgabestelle ‒ La Baraque à Huile ‒ wo die vollen Eimer abgestellt werden. Der umweltfreundliche Nutzer nimmt einfach einen sauberen Behälter mit nach Hause und kann dort weiter recyceln. Natürlichist die Nutzung des Behälters kostenlos.

Vorteilhafte quadratische Form
Sylvain Denat stellt einige besondere Vorteile des SuperCube® Behälters heraus, die auch für die Verarbeitung des Altöls von Bedeutung sind: 

„Gebrauchtes Speiseöl hat einen konkreten Marktwert und trägt zur verantwortungsvollen Nutzung von Ressourcen bei. In diesem Zusammenhang müssen wir die Logistik optimieren. Die quadratische Form des Behälters macht ihn transportfreundlich und leicht stapelbar, und durch den praktischen diagonalen Griff lässt er sich leicht leeren.“  

Tadellose Zusammenarbeit
Das Konzept steht noch ganz am Anfang und bislang konnte Sylvain Denat erst wenige Leute kennenlernen, die von dem SuperCube® Behälter an der Altöl-Abgabestation Gebrauch machen. Es seien jedoch ausnahmslos alle begeistert von dem Behälter und der Idee des einfachen Recycelns von Speiseöl gewesen, so Denat weiter. Außerdem empfindet er die Zusammenarbeit mit dem Behälter-Lieferanten als positiv:

„RPC Superfos hat die Ideenentwicklung unserer Lösung gefördert und uns sehr gute Dienste erwiesen. Wir haben ein gutes gegenseitiges Verständnis und die Zusammenarbeit mit RPC Superfos hat sich in jeder Hinsicht als tadellos erwiesen.“

Gemäß französischer Rechtsvorschriften sind Profiküchen gesetzlich dazu verpflichtet, gebrauchtes Speiseöl zu sammeln und zur Wiederverwertung abzugeben. Jetzt gibt es für französische Haushalte eine bequeme Lösung – dank La Baraque à Huile und dem SuperCube® Behälter.

Verbundene Dateien


Mehr Informationen?

Contact
Søren Rohleder
Regional Director
Region Central
Hamburg, Germany
Phone: +49 40 8539 010

Mehr Informationen?

Contact
Uwe Zinnert
Sales & Marketing Manager
Germany
Phone: +49 40 8539 010

Mehr Informationen?

Contact
Karl-Heinz Dahl
Area Sales Manager
Food - Germany,
Austria, Switzerland
Phone: +49 40 8539 010

Mehr Informationen?

Contact
Matthias Scheller
Area Sales Manager
Non-Food
Germany
Phone: +49 40 8539 010

Mehr Informationen?

Contact
Christian Luidl
Area Sales Manager
Non-Food
Germany
Phone: +49 40 8539 010

Mehr Informationen?

Contact
Christian Reindl
Area Sales Manager
Food - Germany,
Austria, Switzerland
Phone: +49 40 8539 010

Mehr Informationen?

Contact
Peter van der Linden
Sales Manager
Non-Food
Central Europe
Phone: +31 6 5372 1379

Hi, I’m EasySnacking.

I’m perfect for meals on the run. Grab me and go – I even come with a sleek spoon in my lid. Get to know me better...

Wir setzen uns gern mit Ihnen in Verbindung.

Bitte füllen Sie diese Felder aus:

Individuelle Lösungen Custom containers promote uniqueness

Custom containers promote uniqueness

If you’re looking for packaging to add uniqueness to your brand, you’ve come to the right place.


RPC Superfos
Head Office
Spotorno Allé 8
DK-2630 Taastrup
Denmark
General Inquiries
E-mail: superfos@rpc-superfos.com
Phone: +45 5911 1110
Fax: +45 5911 1180
Sales Inquiries
E-mail: sales@rpc-superfos.com
Phone: +45 5911 1110
Fax: +45 5911 1180